SBN: 978-3-7272-6007-0 Was geht einem Mann durch den Kopf, der dreiundzwanzig Jahre unschuldig im Todestrakt sass? Wie denkt eine Frau über das Leben, nachdem sie eine Jahrhundertkatastrophe überlebt hat? Und könnte der Mann mit dem tätowierten Gesicht nicht auch Kindergärtner sein? Allzu schnell verführen äussere Merkmale dazu, auf einen Typ Mensch zu schliessen. Wir urteilen über die Lebensart und das Auftreten des Gegenübers. Jeder macht es, sehr oft ohne es zu realisieren. Doch wieso hören wir uns die Geschichten unserer Mitmenschen nicht an?

Picture
ionicons-v5-e
ionicons-v5-l

No replys yet!

It seems that this publication does not yet have any comments. In order to respond to this publication from Site Admin, click on ionicons-v5-n at the bottom under it